Seit 01. September 2008 müssen Hundehalter einen Kurs absolvieren, um den Sachkundenachweis (SKN) zu erhalten. Hierbei wird zwischen dem theoretischen und praktischen Sachkundenachweis unterschieden. 

Der theoretische Sachkundenachweis ist für Ersthundehalter obligatorisch.  Ersthundehalter sind Sie, wenn noch nie ein Hund auf Sie bei Anis oder Amicus eingetragen war. Der Besuch des Theoriekurses ist vor dem Kauf des Hundes vorgeschrieben.

Der praktische Sachkundenachweis ist für alle Hundehalter mit jedem neuem Hund obligatorisch, auch wenn Sie bereits seit Jahren Hunde halten oder bereits andere Hunde haben oder hatten. Nach Einzug des Hundes haben Sie ein Jahr Zeit, um diesen Kurs gemeinsam mit ihrem Hund zu besuchen. 


Praktischer SKN – obligatorisch für alle Hundehalter mit ihrem Hund innerhalb eines Jahres nach Einzug des Hundes

In diesem Kurs werden Ihnen praktische Grundkenntnisse im Umgang mit ihrem Hund vermittelt. Schwerpunktmässig handelt es sich dabei um folgende Themen:

    • Wie kommuniziere ich mit meinem Hund
    • Wie baue ich gewünschtes Verhalten auf
    • Wie kann ich unerwünschtes Verhalten unterbrechen
    • Wie gehe ich mit problematischen Situationen um
    • Körpersprache des Hundes
    • Verhaltenskodex in der Öffentlichkeit.

Dieser Gruppenkurs umfasst 5 Lektionen á 60 Minuten und findet mehrfach im Jahr statt. Auch in Zusammenarbeit mit dem HS Surbtal sind Kurse vorgesehen.Gerne informieren wir Sie persönlich über geplante Kurse. Kosten: CHF 150. Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich.


Theoretischer SKN - obligatorisch für Ersthundehalter vor Erwerb eines Hundes

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen natürlich alle vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Inhalte:

    •  Rassekunde und rassetypische Verwendungszwecke
    •  Bedürfnisse und Kommunikation des Hundes
    •  Lern- und Problemverhalten
    •  Ernährung
    •  Kosten- und Zeitaufwand der Hundehaltung
    •  Rechtliche Grundlagen sowie Pflichten des Hundehalters 


    Dieser Gruppenkurs umfasst 5 Lektionen á 60 Minuten und findet mehrfach im Jahr statt. Auch in Zusammenarbeit mit dem HS Surbtal sind Kurse vorgesehen.Gerne informieren wir Sie persönlich über geplante Kurse. Kosten: CHF 150. Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich.


Auf Wunsch auch
ganz individuell und entspannt bei Ihnen zu Hause

Die Kursinhalte bleiben dieselben, nur werden wir ihre Lebensumstände und ihre bisherige Erfahrung mit Hunden berücksichtigen. So können wir uns optimal vorbereiten, allenfalls die Themenschwerpunkte individuell anpassen und Ihnen so möglichst viele hilfreiche Informationen geben. Schliesslich verfügen nicht alle Ersthundehalter über das gleiche Grundwissen und Praxiserfahrung.

Da wir bei Ihnen zu Hause sind, können wir vor Ort schauen, welche Bereiche für den Hund bzw. den Welpen sicherer gemacht werden sollten und wie dies am einfachsten gelöst werden kann und geben Ihnen Tipps für eine harmonische Kind-Hund-Beziehung.

Falls Sie noch nicht so recht wissen, welcher Hund am besten zu Ihnen passt, dann besprechen wir Ihre Vorstellungen, beziehen Ihre Lebensumstände mit ein und finden so sicherlich gemeinsam einen Hund, der Ihr Leben komplettiert. 

Der Kurs dauert ca. 5 Stunden.

Möchten Sie alles an einem Nachmittag erfahren, oder lieber in 2 oder 3 Terminen? Steht Ihnen noch etwas Zeit zur Verfügung oder wartet der Hund bereits auf Sie? Arbeiten Sie zu unregelmässigen Zeiten? Sind sie zeitlich gebunden? Wir sind flexibel und finden sicherlich den oder die passenden Termine. Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich.

Die Kosten belaufen sich auf CHF 240.-- für eine Person. Für jede weitere Person berechnen wir CHF 100.--.